Freizeitpark Berlin

Choreographie und Installation / 2007 / 60 min

Der Tiergarten ist der bekannteste Park Berlins. Als Rückzugsort inmitten des Lebens in der Großstadt ist er zugleich öffentlicher Raum und Wohnzimmer-Ersatz. Im Park lösen sich herkömmliche Kommunikationsformen auf und die Sprache tritt in den Hintergrund: es gelten andere Gesetze, eine andere körperliche Ausdrucksform. Wie verbringen wir unsere Zeit? Frei-Zeit, Zeitvertreib, Chillen, Arbeiten – in Momentaufnahmen und Ausschnitten fragt Freizeitpark Berlin nach dem Tun und Nicht-Tun der Menschen im Tiergarten.

Freizeitpark Berlin entstand aus Recherchen im Berliner Tiergarten deren Ergebnisse in Bewegungen, Fotos und Geräuschen umgesetzt wurden.

Mit Anja Sielaff und Tobias Wegner
Konzept+Inszenierung Kirsten Burger
Konzept+Ausstattung Philine Rinnert
Musik+Schnitt Olaf Giesbrecht
Assistenz Laura Vogel
Eine Produktion von Oper Dynamo West, artscenico und ehrliche arbeit

Aufführungen

Oper Dynamo West / Berlin / Mai 2007 / www.operdynamowest.org
4 + 4 days in motion / Prag / Mai 2007 / www.ctyridny.cz
Off Limits Internationales Tanz- und Theaterfestival / Dortmund / August 2007 / www.do-offlimits.de
Sophiensaele / Berlin / Februar 2008 / www.sophiensaele.de